Rubberducks unter Wasser

ABBQS 3. Spieltag
19. Juni 2017
Rubberducks Homerun Feuerwerk bei Flutlicht
24. Juli 2017

Rubberducks unter Wasser

In Minimalbesetzung reisten die Rubberducks aus Wiener Neustadt an und trafen auf hochmotivierte Gänse. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem Schlagabtausch in den ersten Innings konnten die Enten sich doch klar in Führung bringen. Leider brach im vierten Inning die Pitcherleistung ein und die Geese brachten einen Run nach dem anderen nach Hause. Nach einem Pitcherwechsel und solider Defense konnte dann aber doch ein 16-12 Sieg ins „Trockene“ gebracht werden.

In der nächsten Begegnung des Tages konnten die Monkeys ein Spiel das schon entschieden schien, mit letztem Kraftaufwand noch im letzten Inning umdrehen und besiegten die Racoons mit 10-11. Sicher das spannendste Spiel des Tages. Nach einer kurzen Pause, in der uns Ligachef Stefan und seine Claudia erläuterten warum sie jetzt immer noch mit einer Person mehr auf der Spielerbank sitzen, ging es schon weiter mit der Begegnung der Hausherren gegen die Monkeys. Doch leider konnten die Gänse nicht an ihre tolle Leistung des ersten Spiels anschliessen, und verloren doch klar mit 17-5.

Endlich nach zwei Spielen Pause ging es auch für die Rubberducks wieder ans Werk und zwar gegen die Racoons. Gleich im ersten Inning konnten bei einem Out zwei Runs gescort werden, danach kam eine kleine Regenunterbrechung, aber es waren ja Gummienten gegen Waschbären also sollte es bald weitergehen. Doch plötzlich hieß es Schleusen auf und der Platz war in wenigen Minuten unter Wasser. Schlussendlich musste nicht nur dieses Spiel sondern der komplette restliche Spieltag abgesetzt werden.

Zwar bleiben die Rubberducks noch immer mit 10 Siegen ungeschlagen an der Tabellenspitze doch die Gegner werden sicherlich alle Register ziehen um ihnen endlich die erste Niederlage zuzufügen. Mal sehen ob ihnen das gelingt.