U14 Enten fliegen in der Liga voran

ALL-IN! Wenn ein Run entscheidet.
21. Mai 2017
Diving Ducks holen Europacup-Titel
19. Juni 2017

U14 Enten fliegen in der Liga voran

Das Pony Team der Diving Ducks zeigt sich erneut von seiner spielstarken Seite. Eoghan McGarry startet am Mound der Ducks und liefert sich von Anfang an ein Battle mit Wanderers Starter Keitaro. 2 Runs erzielen beide Teams jeweils im ersten Inning doch in Inning zwei und drei können nur mehr die Ducks mit je einem Run anschreiben. Eine fehlerfreie Defensive unterstützt dabei tatkräftig den soliden Linkshänder. Nach einem 0-er Inning auf beiden Seiten bekommt Christof Ponweiser im 5. Inning die Chance den Win zu sichern. Ein weiterer Run gelingt den Ducks im Fünften und den Wanderers nur noch einer im Sechsten. Ball Game und 5:3 für die Ducks.

Nach einer verdienten Burger Pause – yes Burgers are back at the Ducksfield – geht es mit Jacob Brauner am Wurfhügel ins zweite Spiel. Von Anfang an gelingt es den Ponies der Diving Ducks Druck auf den gegnerischen Pitcher auszuüben und mit konzentriertem Baserunning gelingt es run um run einzufahren. Wieder einmal hämmert Eoghan McGarry einen 2 Run Homerun (sein neunter Homerun in der Saison) über den Zaun doch auch der Rest der Lineup belohnt ihre Trainingsarbeit mit soliden Linedrives. Nach vier Innings und dem Spielstand von 16:2 ist auch dieses Meisterschaftsspiel zu Ende.